Scholl bildet aus

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium hat es sich zur Aufgabe gemacht, angehende Lehrerinnen und Lehrer in Ihrem Studium/ihrer Ausbildung zu unterstützen. So sind wir seit vielen Jahren sowohl eine Ausbildungsschule für Lehramtsstudentinnen und -Studenten als auch für Lehrerinnen und Lehrer im Vorbereitungsdienst/Referendare.

Lehramtsstudentinnen und Studenten können bei uns die im Studium anfallenden Praktika – ob reine Beobachtungspraktika über einen Monat oder halbjährige Praktika mit eigenem Unterricht – durchführen, abhängig natürlich von den Kapazitäten unseres Gymnasiums. Dazu gibt es eine Kooperation mit den Universitäten unseres Bundeslandes in Magdeburg und Halle, die diese Praktika mit unserer Schule abstimmen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, ein Praktikum bei uns zu absolvieren, wenn das Studium außerhalb unseres Bundeslandes absolviert wird. In diesem Fall ist aber eine Anfrage per Mail erforderlich, die Schule wird sich umgehend zurückmelden.

Lehrerinnen und Lehrer im Vorbereitungsdienst/Referendare können natürlich bei uns ihr eineinhalbjähriges Referendariat durchführen. Die angehenden Referendare werden unserem Gymnasium i.d.R. durch das Landesschulamt zugewiesen. Sollten Sie aber ein besonderes Interesse an einer Ausbildung an unserer Schule haben, empfehlen wir, sich mit der Schulleitung vor der Bewerbung auf einen Referendariatsplatz per E-Mail in Verbindung zu setzen.