Berufs-/Studienorientierung

Welches Studium – welcher Beruf passt zu mir?

Es gibt junge Menschen, die schon in der Grundschule wissen, was sie später einmal werden wollen und ihren Plan zur Realisierung des Berufswunsches zielstrebig verfolgen.

Die meisten Schülerinnen und Schüler jedoch sind zunächst einmal ratlos und die Frage: „Was soll ich werden?“, ist für sie nicht leicht zu beantworten.

Die Schule hilft dabei, wichtige Grundlagen für die persönliche Zukunft zu legen. Gelingt es, die individuellen Neigungen, Interessen, Fähigkeiten und Stärken zu erkennen und auszubauen, kann die Wahl eines bestimmten Studien- oder Ausbildungsweges bewusster getroffen werden.

Da die Studien- und Berufswahl ein komplexer Prozess ist, gibt es an unserer Schule ein auf die jeweiligen Jahrgänge abgestimmtes Konzept der Studien- und Berufsorientierung:

Klassenstufe 5+6             erste Begegnungen und Reflexionen mit Berufsfeldern in verschiedenen Fächern, Besuch regionaler Unternehmen

Klassenstufe 7-9              Vorbereitung, Nachbereitung und Auswertung des Zukunftstages für Mädchen und Jungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten in verschiedenen Fächern (Deutsch, Geographie, Chemie, Wirtschaftslehre u.a.)  ; Besuch regionaler Unternehmen und verschiedener Bildungsmessen

Klassenstufe 10                Recherche im BIZ, Besuch regionaler Bildungsmessen, Betriebspraktikum, Expertengespräche und -diskussionen im Fachunterricht, Betriebserkundungen

Klassenstufe 11+12         individuelle Studien- und Berufsberatung in Kooperation mit der Arbeitsagentur an der Schule, Erkundung verschiedener Hochschulen und Universitäten, Expertendiskussionen im Fachunterricht

Aktuelle Informations- und Beratungsangebote liegen zur Mitnahme im Schülercafe aus.

Unser Gymnasium arbeitet sehr eng mit dem Berufsinformationszentrum zusammen. Alle Schüler der 10. Klassen nehmen an der dort durchgeführten Veranstaltung zur Berufsorientierung teil. Ein besonderer Höhepunkt ist das Schülerpraktikum in dieser Altersgruppe am Ende des Schuljahres.

Organisierte Gruppen- und Einzelgespräche in den Klassenstufen 11 und 12 gemeinsam mit Frau Schulze, der Beraterin für akademische Berufe und Mitarbeiterin der Agentur für Arbeit, tragen dazu bei herauszufinden, wie realitätsnah der geplante Weg in die Zukunft ist. Wer bald vor dem Schulabschluss steht und noch nicht ganz sicher ist, macht vielleicht von der „To-do-Liste“ Gebrauch, die im offiziellen Studienführer für Deutschland enthalten ist.

Traditionell findet für Eltern und Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 und 10 eine thematische Abendveranstaltung „Berufsorientierung für Clevere“ mit Frau Hebsacker von der Beratungsstelle Sprungbrett Dessau statt.

Unser Gymnasium pflegt seit 2011 eine besondere Art der Berufs- und Studienorientierung.

Studien- und Berufsberatung mal anders – SelectMINT

Wichtige Webseiten zur Berufs- und Studienorientierung

Abitur und Studium http://www.abitur-und-studium.de

Abitur und Studium GSG: www.abitur-und-studium.de/Schulen/Magdeburg/Gymnasium-Geschwister-Scholl-Magdeburg.aspx

Abirechner Sachsen-Anhalt: http://www.abitur-und-studium.de/Abirechner-Sachsen-Anhalt-SA.aspx

NC – Suche: http://www.abitur-und-studium.de/NC-Suche.aspx

Studienwahltest: http://www.abitur-und-studium.de/Studienwahltest.aspx

Freie Studienplätze: http://www.abitur-und-studium.de/Freie-Studienplaetze.aspx

BAföG – Rechner: http://www.abitur-und-studium.de/BAfoeG-Rechner.aspx