Schulgebäude

Das Schulgebäude des GSG besteht aus zwei in den 70 Jahren erbauten Doppel-T-Schulen (Typ Erfurt), die 2009-2011 vollständig saniert und seitdem durch einen Zwischenbau verbunden sind.

Das Gebäude besitzt 51 Unterrichtsräume und eine große Aula (mehr als 400 Sitzplätze).

Modern ausgestattete Fachkabinette stehen in ausreichender Anzahl für die Naturwissenschaften Biologie (3x), Chemie (3x), Physik (3x), Informatik (3x) sowie Architektur/Kunst (3x), Musik (2x) zur Verfügung. Für den Sportunterricht besitzt die Schule eine eigene Drei-Felder-Halle, der Schwimmunterricht findet in einer der städtischen Schwimmhallen statt.

Für die Schüler stehen eine Bibliothek und ein Lesesaal, ein Schülercafe, eine Mensa und ein sehr großer Schulhof zur Verfügung.

Für das Lehrerkollegium steht ein Lehrerzimmer mit getrenntem Aufenthalts- und Arbeitsbereich inclusive Netzwerkzugang,  Vorbereitungsräume für fast alle Fachbereiche sowie ein Konferenz- und ein weiterer Beratungsraum zur Verfügung.

Das Gebäude verfügt über einen schnellen DSL-Zugang und  ist vollständig per LAN und WLAN vernetzt. In 17 Unterrichtsräumen sind interaktive Displays mit Netzwerkzugang und in allen anderen Unterrichtsräumen PC mit Beamern sowie Netzwerkzugang verbaut. Durch die IKT-Förderung wurde 2019 die Computertechnik sowie die in der Schule verwendete Software fast vollständig erneuert.