GSG möchte Schulhof perspektivisch neu gestalten

GSG möchte Schulhof perspektivisch neu gestalten

Seit einigen Jahren möchte unsere Schule den zuletzt 2010/11 im Rahmen der Gebäudesanierung umgebauten Schulhof neu gestalten. Gründe dafür gibt es genug: die Schülerzahlen sind am GSG in den letzten Jahren stark gestiegen, es soll daher mehr Sitzgelegenheiten und Möglichkeiten für aktive Pausengestaltung insbesondere für jüngere Schüler geben, aber auch grüne Klassenzimmer. Auch eine Verschattung des Gebäudes im Sommer sowie mehr Fahrradstellplätze sind dringend nötig.

Schülerrat, Schulelternrat und Kollegium waren daher auf der Suche nach einem Partner, der ein Konzept für die Umgestaltung entwickelt und fand ihn an der Fachhochschule Anhalt. Eine Gruppe von Studenten unter Leitung ihres Professors Trevor Sears und Frau Milatz nahm sich dieser Aufgabe im Rahmen ihres Studiums an und führte deshalb am 16.11.2022 mit Schüler- und Lehrervertretern Workshops durch, um Ideen zu sammeln. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse!

** = Deine Email bleibt geheim.