Kranzniederlegung am 03.05.2021

Kranzniederlegung am 03.05.2021

Wir Schülerinnen, der neunten und elften Klassen (Lilly, Benita, Lilly, Emilie, Lilly, Ronja) unseres Gymnasiums, wurden vom Landtag eingeladen, um an der Kranzniederlegung, als Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkrieges, teilzunehmen. Aufgrund der Pandemie haben wir uns in kleiner Gruppe, natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften, von 11:00 bis 11:30 Uhr auf dem Westfriedhof getroffen. Dort empfing uns ein Kamerateam, bestehend aus Mitarbeiter*innen des Landtages. Außerdem waren die Landtagspräsidentin Frau Brakebusch und ein Vertreter des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge anwesend. Mit unserer Teilnahme sind wir nun Teil einer Dokumentation, die zum Ende des Zweiten Weltkrieges erstellt wurde.  Diese Dokumentation ist auf der Seite des Landtages veröffentlicht wurden.

Hier der Link zur Seite des Landtages:

https://www.landtag.sachsen-anhalt.de/zwischen-befreiung-sieg-und-niederlage

** = Deine Email bleibt geheim.