Fremdsprachen

Fremdsprachenangebot im Überblick

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium bietet eine fundierte Ausbildung in vier Fremdsprachen an. Jede Sprache kann bis zum Abitur geführt werden und bietet außerdem die Möglichkeit, spezifische Abschlüsse zu erwerben, die national und international anerkannt sind. Natürlich werden auch Exkursionen angeboten, da das Sprachenlernen im Kontakt mit der Fremdsprache vor Ort nicht nur mehr Spaß macht, sondern auch effektiv ist.

Überblick

1. Fremdsprache 2. Fremdsprache 3. Fremdsprache
Sprache Englisch Französisch Spanisch Latein
ab Klasse 5 7 7 9
bis Klasse (min./max.) 10/12 10/12 10/12 10/12
Stunden pro Woche 5h Kl.5-6

4h Kl.7, 11-12

3h Kl.8-10

4h 4h 3h Kl. 9-10

4h Kl. 11-12

mögliche Abschlüsse TOEFL DELF DELE Kleines Latinum, Latinum, Großes Latinum
Exkursionen England & Schottland (Kl. 10) Strasbourg (Kl. 10) Barcelona (Kl. 11) Rom (Kl. 11)
Wettbewerbe Fremdsprachenolympiade (schulintern)

Bundeswettbewerb Fremdsprachen (deutschlandweit)

Certamen Franckianum

Sprachenfolge

Ab Klasse 5 ist Englisch die 1. Fremdsprache für alle Schüler. Die 2. Fremdsprache kommt ab Klasse 7 verpflichtend hinzu: Wir bieten Französisch und Spanisch zur Auswahl an. Die 1. und die 2. Fremdsprache werden bis mindestens Klasse 10 belegt und umfassen jeweils 4 Unterrichtsstunden pro Woche. Ab Klasse 9 wählen die Schüler ein Wahlpflichtfach, d.h. sie wählen aus einem Fächerangebot (Wirtschaftslehre, Psychologie, Architektur, Informatik, Latein) ein Fach aus, welches sie für mindestens zwei Jahre belegen: Die Schüler können hierbei mit Latein auch eine 3. Fremdsprache als Wahlpflichtfach belegen, das zunächst mit 3 Wochenstunden, in der der Oberstufe (Klasse 11/12) dann mit 4 Wochenstunden unterrichtet wird.

Mögliche Abschlüsse

Wir bereiten unsere Schüler auf die gängigen international anerkannten Zertifikate in den modernen Fremdsprachen vor, die oftmals Einstellungsvoraussetzungen an Universität und in der Wirtschaft sind. Die Zertifikate für die einzelnen Sprachen können der Übersicht (s. oben) entnommen werden. Spezifische Informationen zu allen Zertifikaten finden Sie unter www.europaeischer-referenzrahmen.de. Mit der Weiterführung von Latein in der Oberstufe kann auch ein Latinum (Kleines Latinum, Latinum, Großes Latinum) erworben werden; die genaue Regelung hierzu nimmt die folgende Verordnung vor: http://www.mk.bildung-lsa.de/bildung/er-latinum.pdf.

Exkursionen & Assistenten

In der 10. Klasse bieten wir Studienfahrten nach England, Schottland und nach Strasbourg an. Auch in der 11. Klasse werden fächerübergreifende Studienfahrten nach Barcelona und Rom angeboten. Derzeit arbeiten wir zudem am Aufbau einer Partnerschaft mit einer Schule in Zentralfrankreich sowie einer Schule in Alicante im Süden Spaniens. Wir bemühen uns, jährlich einen Fremdsprachenassistenten für unsere Schule verpflichten zu können: Besonders im Spanischunterricht konnten uns schon mehrfach Muttersprachler unterstützen.

Unsere Fremdsprachenassistentin Angela stellt sich vor: hier

Wettbewerbe & Arbeitsgemeinschaften

Innerhalb der Schule führen wir alljährlich eine Sprachenolympiade durch, bei der sich die besten Schüler aller Jahrgänge in ihren Fremdsprachenkenntnissen messen können. Außerdem ermöglichen wir die Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen und am Certamen Franckianum. Wer über den Regelunterricht hinaus seine Kenntnisse erweitern möchte, ist in den AGs Alt-Griechisch und Italienisch herzlich willkommen.

In den Klassen 5 und 6 bieten wir in Englisch Förderunterricht für begabte Schülerinnen und Schüler an. Die 5.Klassen nehmen jedes Jahr am bundesweiten Englisch-Wettbewerb “The Big Challenge” teil.