Berufs-und Studienorientierung

Berufs-und Studienorientierung

Welcher Beruf passt zu mir?

Es gibt Personen, die schon in der Grundschule wissen, was sie später einmal werden wollen und ihren Plan zur Realisierung des Berufswunsches verfolgen. Die meisten Schüler jedoch sind zunächst einmal ratlos und die Frage: „Was soll ich werden?“, ist für sie nicht leicht zu beantworten. Die Schule hilft dabei, wichtige Grundlagen für die persönliche Zukunft zu legen. Gelingt es, die individuellen Neigungen, Interessen, Fähigkeiten und Stärken zu erfassen, kann die Wahl eines bestimmten Studien- oder Ausbildungsweges bewusster getroffen werden. Da die Studien- und Berufswahl ein komplexer Prozess ist, gibt unsere Schule gern Tipps und Hilfestellungen.

Aktuelle Informations- und Beratungsangebote liegen zur Mitnahme im Schülercafe aus. Unser Gymnasium arbeitet sehr eng mit dem Berufsinformationszentrum zusammen. Alle Schüler der 10. Klassen nehmen an der dort durchgeführten Veranstaltung zur Berufsorientierung teil. Ein besonderer Höhepunkt ist das Schülerpraktikum in dieser Altersgruppe am Ende des Schuljahres. Organisierte Gruppen- und Einzelgespräche in den Klassenstufen 11 und 12  gemeinsam mit Frau Schulze, der Beraterin für akademische Berufe und Mitarbeiterin der Agentur für Arbeit, tragen dazu bei herauszufinden, wie realitätsnah der geplante Weg in die Zukunft ist. Wer bald vor dem Schulabschluss steht und noch nicht ganz sicher ist, macht vielleicht von der „To-do-Liste“ Gebrauch, die im offiziellen Studienführer für Deutschland enthalten ist.

Auch ein Gespräch mit dem Berufsberatungslehrer kann sich lohnen.

„Steps to work“ und „SelectMINT“  – Berufsorientierung einmal anders

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 und 11 besteht seit zusätzlich seit einigen Jahren bei uns an der Schule die Möglichkeit, sich projektorientiert mit besonderen Aspekten der Berufsorientierung auseinanderzusetzen und auszuprobieren. In Kooperation mit dem Institut für Strukturentwicklung und Wirtschaftsförderung (isw) können die Jugendlichen Einblicke in unterschiedliche Tätigkeiten im mathematisch-naturwissenschaftlichen, ökonomischen, ökologischen und informationstechnischen Studien- und Berufsfelder gewinnen. Diese Kooperation wird mit Mitteln des europäischen Sozialfonds gefördert.

Einen Überblick erhalten Sie auf folgenden Seiten:

SelectMINT Mädchen erlernen und studieren MINT-Fächer (seit 2015)

http://www.isw-institut.de/projekte2.php?action=project&id=91

Steps to work (2011-2015): Unternehmen unterstützen Gymnasiastinnen und Gymnasiasten bei der Berufs- und Studienorientierung

http://www.isw-institut.de/projekte2.php?action=project&id=84

Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums erstellten Projektarbeiten für die

  • Deutsche Telecom AG,
  • OTTO GmbH &Co.KG,
  • öko-control GmbH
  • Blume GmbH
  • Schirm GmbH

Unsere Schülerinnen und Schüler nahmen an Forschungstagen und –seminaren der experimentellen Fabrik und des Max-Planck-Instituts teil und gestalteten in diesem Rahmen auch die Nacht der Wissenschaft mit.

Wichtige Webseiten zur Berufs- und Studienorientierung

Abitur und Studium http://www.abitur-und-studium.de

Abitur und Studium GSG: www.abitur-und-studium.de/Schulen/Magdeburg/Gymnasium-Geschwister-Scholl-Magdeburg.aspx

Abirechner Sachsen-Anhalt: http://www.abitur-und-studium.de/Abirechner-Sachsen-Anhalt-SA.aspx

NC – Suche: http://www.abitur-und-studium.de/NC-Suche.aspx

Studienwahltest: http://www.abitur-und-studium.de/Studienwahltest.aspx

Freie Studienplätze: http://www.abitur-und-studium.de/Freie-Studienplaetze.aspx

BAföG – Rechner: http://www.abitur-und-studium.de/BAfoeG-Rechner.aspx