Freistellungsantrag

Freistellungsantrag

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, aus besonderem Anlass Freistellungen vom Unterricht zu beantragen. Bitte beachten Sie aber folgende Festlegungen:

  1. Freistellungen werden grundsätzlich von den Eltern mit dem unten zum Download bereitgestellten Formblatt beantragt und mindestens 1 Woche vor dem beantragten Termin beim Klassenlehrer abgegeben.
  2. Eine Freistellung für einen Tag erfolgt durch den Klassenleiter, Freistellungen für 2-10 Tage werden über den Klassenleiter dem Schulleiter zur Genehmigung vorgelegt. Anträge von mehr als 10 Tagen werden vom Klassenleiter über den Schulleiter dem Landesschulamt zur Entscheidung vorgelegt.
  3. Durch die Freistellung entstehende Unterrichtsversäumnisse werden selbstständig nachgearbeitet.
  4. Freistellungen zur Ferienverlängerung werden grundsätzlich nicht genehmigt.

Download des Freistellungsantrages