Förderverein

Der Schulförderverein stellt sich vor

Der Förderverein wurde 1993 gegründet und hat ca. 320 Mitglieder. Er ist gemeinnützig.

Was wir wollen:

  • Förderung und Anerkennung von besonderen Leistungen der Schüler
  • Förderung und Würdigung des sozialen Engagements an der Schule
  • Unterstützung von Schulprojekten und Wettbewerben
  • Unterstützung von Fachbereichen und Arbeitsgemeinschaften, z.B. naturwissenschaftliche Fächer, Sport, Kunst, Musik u.ä.
  • Materielle Hilfe bei der Gestaltung der Schule
  • Hilfe bei der Finanzierung von Schulveranstaltungen und Schulfesttagen
  • Unterstützung der Abschlussveranstaltungen der Abiturjahrgänge
  • Unterstützung bei der Berufswahl und -findung und entsprechender Schulveranstaltungen
  • Traditionspflege

 Was wurde schon bewegt:

  • Scholl-Gedenklauf von Magdeburg nach München
  • Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Namensgebung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums
  • Organisation von Sommerfesten
  • Finanzierung einer Bühne im Mehrzweckraum für die Arbeitsgemeinschaften
  • Medaille für ausgezeichnete Leistungen im Abitur
  • Ehrenplakette für besonderes Engagement
  • Architekturwettbewerb der Schüler zum Bau einer Aula
  • Herausgabe der Schuljahrbücher
  • Pinwände für die Sporthalle
  • Ausstattung der Schulsportmannschaften
  • Finanzierung von Notebooks und Projektoren für die Unterrichtsgestaltung sowie einer Musikanlage
  • Computerausstattung für die Bibliothek
  • Bereitstellung von Zeitschriftenabonnements für die Bibliothek
  • Veranstaltungen für Schüler und Eltern mit Motivations- und Gedächtnistrainern
  • Unterstützung von Abendveranstaltungen zur Berufs- und Ausbildungswahl
  • Entwurf und Bereitstellung einer Begrüßungsmappe für die jeweiligen neuen 5. Klassen
  • Begrüßung der Schüler der jeweiligen neuen 5. Klassen mit Freiexemplaren des “Scholl-Planers”
  • Verkauf von Schul-T-Shirts
  • Überraschungen für Schüler (und Lehrer) wie Pfannkuchen zum 11.11., Plätzchen zum Nikolaus und Eis zum Sportfest

Mitgliedschaft:

  • Mitglied kann jeder werden: Eltern, Schüler, Lehrer, …
  • Aufnahme und Austritt bedürfen der Schriftform.
  • Die Kündigung ist an keine Frist gebunden.

Beitrag:

  • Die Höhe des jährlichen Mitgliedsbeitrags ist frei wählbar (Mindestbetrag 10 Euro)

Mitgliederversammlung:

  • Einmal im Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt. Hierzu werden alle Mitglieder schriftlich eingeladen.

Vorstand:

  • Der Vorstand führt die Geschäfte des Vereins.
  • Er wird von den Mitgliedern gewählt und arbeitet ehrenamtlich.
  • Die Schulleitung, der/die Vorsitzende des Elternrats und der/die Schülersprecher(in) des Gymnasiums gehören dem erweiterten Vorstand an.

Weiter zur Homepage des Fördervereins.