Architektur

Der Wahlpflichtkurs „Architektur“

steht in Korrespondenz zum Projekt “Architektur macht Schule” der Architektenkammer des Landes. Er soll inhaltlich dazu beitragen, insbesondere bei den jungen Bewohnern ein besseres Verständnis für die Bedingungen des Planens und Bauens zu wecken. Durch die Angebote soll eine Schulung des “Sehens” und ein altersgemäßes “Verstehen” der vielfältigen Bedingungen und Zusammenhänge der stadtplanerischen und baulichen Entwicklungen gefördert werden.

Schwerpunkte im 9. Schuljahr stellen grundlegende Bausteine dar (Vermittlung von Grundbegriffen, Gestaltungsübungen, Kennen lernen und Ausprobieren zeichnerischer Planung und des Modellbaus, Exkursion, Präsentieren). In der 10. Jahrgangsstufe arbeiten die Schülerinnen und Schüler teamgebunden an einer komplexen und realen Aufgabenstellung in der Stadt Magdeburg. Die Durchführung des Kursunterrichts erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Baudezernat, regional wirkenden Architekten, Stadtplanern sowie Landschaftsarchitekten.

Der Kurs wird angeboten mit

  • zwei Wochenstunden
  • zweijährig von Kl.9-10
  • fakultativ und unabhängig vom Kunstunterricht.

Bereits mit dem ersten Durchgang wurde mit Unterstützung des kommunalen Entwicklungsträgers KGE Kommunalgrund an einer realen Planungsaufgabe im Rahmen der URBAN – 21 Entwicklungsmaßnahme „Neue Neustadt- Handelshafen“ gearbeitet. In den letzten Jahren wurden folgende Projekte realisiert:

  • 2015/2016 Konzept „Neues gemeinschaftliches Wohnen“ für eine Lückenbebauung, Sternstraße 2
  • 2014/2015 Umgestaltung sowie Umnutzung des ehemaligen Heizhauses Max –
    Otten – Straße ( zukünftig muslimische Gemeinde )
  • 2012/2014 Konzept einer Umgestaltung des ehemaligen SKET – Areals an
    der Schönebecker Straße (ursprünglich Gegenstand der Bewerbung
    zur Landesgartenschau)
  • 2011/2012 Umnutzung des ehemaligen Stadtarchives im Neuen Rathaus sowie
    die Umgestaltung des Anschlusses an den Straßenbereich Julius –
    Bremer – Straße
  • 2010/2011 Brachfläche „Am Krug“, Salbke
  • 2009/2010 Nutzungskonzept Wasserturm Salbke, Filterkeller und Turmpark
  • 2008/2009 Entwicklungskonzept Quartier zwischen Martinstraße und Neuer
    Straße in Buckau
  • 2007/2008 Planungsstudie zum Anpassungsgebiet Sieverstorstraße-
    ehemalige Bördebrauerei (prämierte Präsentation vor der AG
    Gemeinwesen Alte Neustadt)
  • 2006/2007 Entwürfe zur Nutzung eines ehemaligen Ringofens, ehem. Ziegelei
    Blumenthal b. Burg, Objekt des NABU
  • Im Jahr 2006 präsentiert sich nach einjähriger Aussetzung (bildungspolitische Gründe) wieder ein Jahrgang; jedoch machte es die Situation in der Entwicklung des Hafengebietes notwendig, ein anderes Praxisfeld zu erschließen
  • 2003/2004 Entwürfe für den Umbau der alten Zimmerei zum Jugendklub, Rogätzer Straße
  • 2002/2003 Bürokomplex zwischen Zuckerspeicher und Elbe mit alternativen Nutzungsverbindungen, Präsentation im Bürgerbüro der KGE Kommunalgrund
  • 2001/2002 Bürokomplex für IT- Bereiche zwischen Zuckerspeicher und Elbe, Zeichnungen und 1: 500 Modelle
  • 2000/2001 Sport- und Freizeitareal zwischen Hafenbecken und Elbe,
    Präsentation zum internationalen städtebaulichen Workshop in der Experimentellen Fabrik, 2001