Verkehrssicherheitstage

Verkehrssicherheitstag Klasse 11

Am 14.06.2017 hatten wir, die Schüler der 11. Klassen, die Möglichkeit, mehr über die Sicherheit im Straßenverkehr zu erfahren. Da viele von uns bereits aktiv im Straßenverkehr per Auto oder Motorrad unterwegs sind, bzw. ihren Führerschein machen, war dieser Verkehrssicherheitstag sehr wichtig.

Die Mitarbeiter der Landesverkehrswacht Sachsen – Anhalt zeigten die Risiken und Gefahren auf deutschen Straßen auf. So konnten wir in einem Überschlagsimulator üben, uns aus einem auf dem Dach liegenden Auto zu befreien. Ein Szenario, was man hoffentlich nie erleben muss. Dennoch ist es wichtig darauf vorbereitet zu sein.aktivaeten_projekte_verkehrsicherheitstraning-klasse-11-ueberschlag

 

 

 

 

 

 

Des Weiteren wurde demonstriert, wie sich ein Aufprall mit 16 km/h anfühlt. Nicht auszudenken, welche Kräfte auf den menschlichen Körper wirken, wenn ein Aufprall mit 50 km/h oder mehr erfolgt.aktivaeten_projekte_verkehrsicherheitstraning-klasse-11-aufprall

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere interessante Stationen waren die Fahrsimulatoren, bei denen z.B. eine Fahrt mit 0,8 Promille Alkohol im Blut simuliert wurde oder der Reaktionstest, bei dem unterschiedliche Straßenverhältnisse den Anhalteweg veränderten.aktivaeten_projekte_verkehrsicherheitstraning-klasse-11-alk

 

Allgemein ist zu sagen, dass wir nun ein besseres Verständnis für Gefahren im Straßen-verkehr haben und wissen, was bei Gefahr zu tun ist. Für junge Leute und Führerscheinneulinge ist diese Veranstaltung nur zu empfehlen.

Mick Lilian Knittel, Klasse 11/3